Birgit Elsa Bippus / In Konstanz

Infos, Tipps, Ideen und Hilfe für Euch alle zum Suchen sowie für Marketing und Werbung für diesen Eintrag und andere Einträge. Hier der Eintrag Birgit Elsa Bippus aus der Stadt Konstanz, in der Kategorie Rechtsanwälte (Anwälte A-Z) :


Keywords: Juristen, Rechtsanwaltskanzleien, Rechtsanwaltskanzlei, Service, Rechtsanwalt, Service, Rechtsanwalt, Rechtsanwalt, Anwalt, Anwalt



Regionale Zuordnung:  Stadt Konstanz in Deutschland zuzuordnen.


Zugeordnete Themenbereiche "Birgit Elsa Bippus": Rechtsanwälte (Anwälte A-Z)





Auskunft und Information im  Branchenbuch für Deutschland, hier für die Stadt / Gemeinde Konstanz auf dem Portal  SzenePutzen.de.

Ihr habt, wenn Ihr selbst einen Eintrag in dieses Branchenverzeichnis erstellt, während des Eintragens unmittelbar die Möglichkeit, mit selbst gewählten Texten und Keywords dafür zu sorgen,  dass der Eintrag genau den für Euch spannenden und passenden Suchbegriffen zugeordnet wird. Durch die Kombination Thema und Stadt verbessert  sich naturgemäß die Möglichkeit, dass der Eintrag im regionalen Umfeld gefunden wird. Durch die Auslesbarkeit von „ in Deutschland“ könnte man diesen Eintrag auch überregional, nämlich deutschlandweit, finden. Eure Info macht also sowohl als regionale als als überregionale Marketingmaßnahme Sinn. Letztlich entscheiden selbstverständlich die Suchmaschinen wie Google, ob sie diesen Eintrag für Euch positionieren. Wir wollen nur den Suchmaschinen die Arbeit erleichtern, diesen Eintrag besser zuordnen und die Information besser bewerten zu können. Wir wünschen uns in jedem Falle, dass Ihr hier genau das findet, was Ihr sucht, auf SzenePutzen.de.

Hier könnt Ihr kostenlos einen eigenen Brancheneintrag erstellen, mit eigenen Keywords: http://szeneputzen.de/branchenbuch.eintragen/

Da könnt Ihr übrigens auch neben Eurer Adresse, Telefonnummer, Emailadresse und Anschrift eigene, ganz individuelle Infos hinzufügen, die besser das umschreiben, was Ihr anbietet, und die gleichzeitig ebenfalls (voraussichtlich) die Chance erhöhen, dass Euer Eintrag besser, häufiger, und bei für Euch passenden Suchanfragen gefunden wird. Das ist jedenfalls unser Wunsch. Für Verbesserungsvorschläge und Anregungen könnt Ihr uns gerne ansprechen.

Viel Spaß und viel Erfolg!

Nicht nur mit der Information / Auskunft über "Birgit Elsa Bippus" in Konstanz, in der Kategorie Rechtsanwälte (Anwälte A-Z) , sondern mit der Suche auf SzenePutzen.de insgesamt.

Euer Team von SzenePutzen.de

Unser Motto: Vor und nach dem Essen, SzenePutzen.de nicht vergessen!


 
Infos / Tipps aus Konstanz:

 

Adresse:

Birgit Elsa Bippus
Bleicherstr. 10
78467 Konstanz (Baden-Württemberg)

Telefon: 07531/457765

 


Dieser Eintrag ist den folgenden Kategorien zugeordnet:

Recht & Wirtschaft
    Rechtsberatung
       Rechtsanwalt & Notar - Anwalt
          Rechtsanwälte (Anwälte A-Z)


 
 

Hier finden Sie tolle Tipps, Infos, News und Adressen zum Thema Rechtsanwalt in in Konstanz! Suchen Sie sich aus unseren Vorschlägen einfach einen geeigneten Rechtsanwalt aus in Konstanz aus.

Unser Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen!

 

Gestatten Sie uns bitte kurz den Hinweis, dass sich jeder Fachanwalt hier kostenlos auf szeneputzen.de eintragen kann!

 

Was ist ein Rechtsanwalt?

Der Rechtsanwalt ist gemäß § 1 der Bundesrechtsanwaltsordnung (kurz BRAO) ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Daraus folgt, dass er nicht nur seinen Mandanten, sondern auch der Rechtsordnung verpflichtet ist. Nach § 3 BRAO ist der Rechtsanwalt ein unabhängiger Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten. Nur durch Bundesgesetz kann sein Recht, in Rechtsangelegenheiten aller Art vor Gerichten, Schiedsgerichten oder Behörden aufzutreten, beschränkt werden, so Absatz 2.

 

Des Weiteren hat jeder im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften das Recht, sich in Rechtsangelegenheiten aller Art durch einen Rechtsanwalt seiner Wahl beraten und vor Gerichten, Schiedsgerichten oder Behörden vertreten zu lassen (§ 3 Absatz 3 BRAO).

 

Was gehört zu seinen Aufgaben?

Die Aufgabe des Rechtsanwalts besteht darin, seinen Mandanten rechtlichen Beistand zu gewährleisten. Er ist dazu verpflichtet, über die aktuelle Rechtslage, mögliche Erfolgschancen und die entstehenden Kosten aufzuklären. Auch muss klar sein, dass ein Rechtsanwalt immer nur eine Partei vertreten darf. Sollte er die Gegenseite beraten haben, darf er in diesem Fall seinen Beruf nicht weiter ausüben.

 

Das Vertretungsverbot gilt auch, wenn der Rechtsanwalt zuvor eine zur Neutralität verpflichtende Tätigkeit als Notar ausgeübt hat.

 

Gehen wir davon aus, dass dies nicht der Fall ist, so ist das Verhältnis zwischen Rechtanwalt und Mandant verfassungsrechtlich geschützt. Er und seine Mitarbeiter verpflichten sich durch die Annahme eines Auftrags zum Schweigen und besitzen gegenüber allen Gerichten, der Staatsanwaltschaft und der Polizei ein Aussagenverweigerungsrecht. Auch dürfen Akten einen Anwalts nicht beschlagnahmt oder gar durchgesehen werden.

 

Auf dem Gebiet der Rechtsgestaltung ist er vor allem für den Inhalt von Verträgen zuständig. Es ist seine Aufgabe, alle Eventualitäten durchzuspielen und auf Fehler oder Lücken im Vertrag hinzuweisen, die im Nachhinein problematisch werden könnten.

 

Darüber hinaus verfügt er über eine Art Filterfunktion für die Gerichte. Rechtsanwälte sind dazwischen geschaltet worden, um die Justiz zu entlasten. In erster Linie rät der Rechtsanwalt bei einer mangelnden Erfolgsaussicht davon ab, Klage zu erheben. Außerdem ist er an außergerichtlichen Vergleichen beteiligt, um einen Streit beizulegen. Es besteht ferner die Möglichkeit einen Rechtsanwalt als Mediator einzusetzen. Ein Mediator tritt nicht als Vertreter einer Streitpartei auf, sondern vermittelt auf kommunikativer Ebene.

 

Zudem können mit Hilfe eines Anwalts Ansprüche durchgesetzt werden. Meistens erfolgen sie aufgrund eines anwaltlichen Aufforderungsschreiben. Vertragliche Strafen und die Kostenübernahme des Anspruchgegners sollen zukünftigen Rechtsverstößen vorbeugen.

 

Ein ganz wichtiger Punkt ist die Vertretung bei gerichtlichen Verhandlungen. Der Rechtsanwalt steht seinem Mandanten zur Seite, indem er dazu beiträgt, den Sachverhalt zu klären. Weiter nimmt er Prozesshandlungen vor, indem er beispielsweise Einrede erhebt, das Ergebnis anfechtet oder Vergleiche abschließt.

 

Wie wird man Rechtsanwalt?

Die Zulassung zum Rechtsanwalt setzt die Ausbildung zum Volljuristen voraus. Dazu gehören das Aufnehmen des Studiums der Rechtswissenschaften an einer Universität und der erfolgreiche Abschluss des 1. und 2. Staatsexamens.

 

Weitere Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte, die im Falle von Beratungsfehlern eingreift. Hinzu kommt der Nachweis über vorhandene Kanzleiräumlichkeiten am Ort der anwaltlichen Zulassung.

 

Weiteres

Jeder Rechtsanwalt ist zusätzlich verpflichtet, Mitglied in der für ihn zuständigen (örtlichen) Rechtsanwaltskammer zu werden. Sie ist auch dafür zuständig, die Zulassung möglicherweise wieder zu entziehen, wenn die Überschuldung droht oder der Anwalt für grobe Berufsverstöße verantwortlich ist.  In dieser Hinsicht hätte er seine Aufgaben nicht gewissenhaft erfüllt.

 

Nach § 12a Absatz 1 BRAO hat der Bewerber nämlich folgenden Eid vor der Rechtsanwaltskammer zu leisten: „Ich schwöre bei Gott dem Allmächtigen und Allwissenden, die verfassungsmäßige Ordnung zu wahren und die Pflichten eines Rechtsanwalts gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe“.

 

(Hinweis: Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. Wir sind keine Juristen und haben unsere Informationen deshalb aus persönlichen Recherchen im Internet. Wir möchten an dieser Stelle nur ein paar erste Hinweise geben. Wenn Sie sichere Informationen suchten, empfehlen wir Ihnen entsprechend gesicherte juristische Quellen, oder den Rat eines Rechtsanwaltes für das betreffende Rechtsgebiet!)

 

(Verfasserin: Wiebke Dietrich)

 

 

 

Viele spannende Hinweise und Beschreibungen zum Tätigkeitsbereich des Anwalts finden Sie hier! Auf szeneputzen.de finden Sie aber noch viel mehr Tipps und andere Themen aus in Konstanz!

Viel Spaß beim Szene putzen wünscht Ihnen

das Team von szeneputzen.de

 

 

Tragen Sie sich hier kostenlos und unverbindlich in unser Branchenbuch ein! (http://szeneputzen.de/branchenbuch.eintragen/?PHPSESSID=nq8j7533q123jcct0nm146g1o7) Außerdem finden Sie hier alles, um einzigartige ecards zu gestalten! (http://szeneputzen.de/branchenbuch.eintragen/?PHPSESSID=nq8j7533q123jcct0nm146g1o7)

 

 

 

 

 


 
 

 

In der Neuzeit wurde das Gerichtsverfahren immer professionelle gestaltet und es entstand das Berufsstand des Juristen. Sie hatten die Aufgabe, eine Partei zu vertreten.

 

Der Beruf des Rechtsanwaltes gehört zusammen mit Patentanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern zu den Freien Berufen. Mit Fragen, die sich auf das Berufsbild des Anwalts beziehen, beschäftigt sich das sogenannte Anwaltsrecht.

 

Anwälte gibt es für jedes Rechtsgebiet. Dazu kann das Baurecht, genauso wie das Arbeits- oder Steuerrecht zählen. Viele Rechtsgebiete hängen miteinander zusammen oder müssen sich an dieselben Vorschriften halten.

 

Die Zulassung zum Anwalt setzt deshalb eine umfassende juristische Ausbildung voraus, die am Ende des Studiums eine Spezialisierung auf Fachgebiete erfordert.

 

Das Team von szeneputzen.de


- Die Szeneputzen GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben -